Tango + Jazz – New Single OUT!

30. Mai 2019 Blog 0

Diesmal ist das Lied nicht von mir, sondern von Astor Piazzolla, der den „Tango nuevo“ erfunden und die Musik für dieses Lied komponiert hat, und Horacio Ferrer, der den Text geschrieben hat. Warum ich gerade Chiquilín de Bachín ausgewählt habe? Ich weiß es nicht. Ich bin keine Tangotänzerin und ich war noch nie in Argentinien, aber ich mag die Musik von Astor Piazzolla, auf die ich immer wieder bei verschiedensten Gelegenheiten treffe. Und es gibt Lieder, die mich eine Zeitlang oder auch immer wieder begleiten und die mich nicht loslassen, und dazu gehört eben auch dieses Lied. Es geht um einen kleinen Jungen, der Rosen verkauft, in der Kneipe von Bachín …

Das tolle Arrangement für diese Aufnahme hat Marcell Ivony gemacht – jazzig und ein wenig schräg, so wie ich es gern mag! Ihn hört ihr auch am Klavier, das so schön alt klingt wie es zu diesem Lied, wie ich meine, passt. Die Flöte spielt Dóra Árpas, an den Percussions ist – wie immer – Alexander Strohmaier, und am Kontrabass hört ihr diesmal Imre Kristóf Szimán. Vielen, vielen Dank für’s Mitmachen und für die so gelungene Umsetzung meines Wunsches! 😀
Ein großes Danke gilt außerdem – wie so oft – Michael Schallmayer für’s Recording, Peter Müller von Styx Records, der uns sein Studio zur Verfügung gestellt hat, und Philipp Nikodem-Eichenhardt für den Mix!

Tango + Jazz … Chiquilín de Bachín
Hört selbst! Jetzt neu auf iTunes/Apple Music, Amazon, Spotify, Googly Play, Tidal u.v.m.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.