Halsweh, Schnupfen …

17. April 2016 Blog 0

… Fieber … also kurz gesagt: krank. 🙁
Blöd aber auch. Bin dem sogenannten „MĂ€rzenkĂ€uwe“ – wie die Oberösterreicher sagen – zwar im MĂ€rz entkommen, aber im April dann hat’s mich eingeholt … Blöde Woche – Gesangscoaching, Probe, Aufnahmen usw. Krank sein ist ja sowieso nicht besonders lustig, auch wenn’s nur eine VerkĂŒhlung ist. Aber beim Singen ist es natĂŒrlich besonders unangenehm… Hab’s diesmal das erste Mal seit Langem mit Inhalieren probiert. Das hab ich ja als Kind schon gehasst – unter dem Handtuch ĂŒber diesem dampfenden Salzwasser minutenlang ein- und ausatmen … Aber interessant: Je Ă€lter ich werde, desto kĂŒrzer kommen mir diese 10 bis 15 Minuten vor 😉 und – na ja, es hilft ja wirklich: Die Nase ist deutlich weniger verstopft als sonst!
Proben am Mittwoch wird sich hoffentlich ausgehen, ein paar Demos aufnehmen auch, und die Aufnahme eines Lieds im Studio ist halt um ein paar Tage verschoben.
Also: alles soweit im Plan!

ex_DSC08606


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.